Zum Inhalt springen
Home » Blog » Warum du deine Helpcenter Artikel nicht selbst schreiben solltest – 5 Gründe

Warum du deine Helpcenter Artikel nicht selbst schreiben solltest – 5 Gründe

    helpcenter artikel schreiben

    Helpcenter Artikel schreiben. Der Text ist verständlich und überzeugend einfach. Die Inhalte sind klar und präzise, die Anleitungen nachvollziehbar. So sollte ein perfekter Helpcenter Artikel zu lesen sein. Er sollte außerdem gut strukturiert und übersichtlich sein. Am Ende lässt er keine Fragen offen – und spart Supportaufwand! In diesem Artikel erfährst du, warum du Helpcenter Artikel für dein Unternehmen nicht immer selbst schreiben solltest.

    1. Schreibstil

    Der Schreibstil ist ein sehr wichtiger Aspekt beim Helpcenter Artikel Schreiben. Denn der Stil entscheidet darüber, ob Leser den Artikel verstehen und folglich Antworten auf ihre Fragen bekommen. Ein Helpcenter Artikel muss zumindest so interessant geschrieben sein, dass er fertig gelesen wird. Folgende Tipps sollte man beim Helpcenter Artikel Schreiben beachten:

    • Der Titel soll kurz und aussagekräftig sein.
    • Der Text soll in kurze Abschnitte gegliedert sein.
    • Wichtige Punkte sollen hervorgehoben werden durch Listenelemente oder Fettdruck.
    • Bilder und Beispiele sollen verwendet werden, um den Artikel anschaulicher zu gestalten.
    • Die Sprache soll einfach und verständlich sein.

    Salesforce beschreibt in diesem Artikel noch weitere Tipps, die hilfreich für dich sein können.

    2. Zeitersparnis

    Wer kennt das nicht? Du hast eine tolle Idee für einen Helpcenter Artikel, der wirklich hilfreich wäre. Doch die Zeit zum Schreiben fehlt einfach. Oder: Du hättest Zeit, aber die Inspiration fehlt. Die richtigen Worte wollen einfach nicht kommen. In solchen Fällen ist es sinnvoll, das Schreiben auszulagern, z.B. an eine Textagentur wie unsere. So sparst du nicht nur Zeit und Nerven, aber weißt, dass der Helpcenter Artikel professionell geschrieben wird.

    3. Betriebsblindheit

    Nach einigen Jahren sind viele Unternehmen so sehr in ihren eigenen Abläufen gefangen, dass sie “blind” sind. Man verliert sich in Gewohnheiten und ist nicht mehr so oft für Neues. Oder auch für Kritik. Ein frischer Blick von außen ist manchmal genau das, was man braucht. Deshalb ist es ein Irrglaube, dass nur Personen aus dem Unternehmen Hilfecenter Artikel schreiben können. Schließlich würden diese Produkte und Services am besten kennen.

    Doch genau das kann zum Problem werden. Wer zu sehr involviert ist, kann Vorgänge nicht nachvollziehbar erklären. Jemand, der sich erst damit auseinandersetzen muss, kann das Wissen besser weitergeben. Denn vieles, das für Mitarbeiter selbstverständlich ist, ist es für Außenstehende nicht. Idealerweise findest du jemanden, der technisch versiert ist und gut schreiben kann, ohne dein Produkt bereits im Detail zu kennen – z.B. einen Texter für SaaS oder einen Texter für IT.

    4. Kundenfokus

    Ein Helpcenter Artikel sollte im den Kundenfokus im Auge behalten. Das heißt: Der Artikel sollte so geschrieben sein, dass er Kunden die notwendigen Informationen so einfach und verständlich wie möglich vermittelt. Das gelingt durch eine übersichtliche Struktur und klare Sprache. Er soll prägnant geschrieben sein. Unnötige Informationen haben darin keinen Platz. Nach Lesen des Artikels sollen Kunden die notwendige Hilfe erhalten haben.

    5. Geldersparnis

    Ein weiterer – und wesentlicher (!) – Vorteil, wenn du Helpcenter Artikel schreiben lässt, ist das gesparte Geld. Denn am Ende soll dein Supportaufwand massiv sinken. Durch professionell geschriebene und dadurch wirklich hilfreiche Helpcenter Artikel gelingt das. Zusätzlich sparst du interne Ressourcen. Denn die Arbeitszeit von Entwicklern ist teuer. Da ist es rationaler, einen Texter mit der Aufgabe zu betreuen. Das spart Geld und hält Ressourcen von deinen internen Experten frei.

    Helpcenter Artikel schreiben – Fazit

    Wenn du ein Helpcenter einrichtest, sollte es gut gefüllt mit hilfreichen Inhalten sein. Die Artikel sollen einen spürbaren Mehrwert für die Leser bringen und deinen Supportaufwand senken. Nicht immer macht es Sinn, die Artikel von Mitarbeitern schreiben zu lassen. Stattdessen kannst du auf eine Textagentur – wie uns – setzen.

    Suchst du jemanden, der deine Helpcenter Artikel schreibt?

    Erfahre hier noch mehr über unsere Leistungen als IT Texter.