Zum Inhalt springen
Home » Blog » Copywriter für FinTech: So überzeugst du deine Kunden!

Copywriter für FinTech: So überzeugst du deine Kunden!

    copywriter für fintech finden textagentur deutsch

    Wenn du denkst, es sei schwierig Kunden von Finanzprodukten zu überzeugen – think again! Mit kreativen Ideen und reichlich Inspiration lassen sich spannende Texte für die Ansprache deiner Kunden schreiben. Copywriter für FinTech sind erfahren im Umgang mit Worten und finden für jede Zielgruppe die richtige Ansprache. Erfahre in diesem Artikel, wie du dank richtig guter Texte aus skeptischen Lesern zufriedene Kunden machst.

    1. Warum ist es so wichtig, die richtigen Worte zu finden?

    Die Wahl der richtigen Worte ist in der FinTech-Branche entscheidend, weil:

    1. die Sprache der FinTech-Branche komplex und abstrakt sein kann. Das überfordert deine Kunden!
    2. die Inhalte oft technisch orientiert sind. Dein Kunde will aber Stories und Benefits statt technischer Details!
    3. die Zielgruppe bestimmte Fachbegriffe nicht kennt. Dein Kunde will da abgeholt werden, wo er gerde steht!
    4. die Konkurrenz sehr stark ist. Während deine Konkurrenz Kunden mit packenden Stories und Use Cases abholt, verlierst du dich in Technik-Blabla.
    5. in kurzer Zeit viel Information vermittelt werden muss. Kunden wollen auf den ersten Blick wissen, warum sie bei dir kaufen sollten.

    Copywriter für FinTech wissen genau, welche Worte am besten geeignet sind, um die Aufmerksamkeit der Leser zu erregen und sie von deinen Produkten oder Dienstleistungen zu überzeugen.

    2. FinTech und Sprache – eine Love Story

    Sprache ist die wichtigste Waffe eines Copywriters. Dieser Satz verdeutlicht die immense Macht, die Sprache über unsere Gedanken und Handlungen hat. In der FinTech-Branche ist Sprache besonders wichtig. Denn hier geht es um sehr komplexe Themen und Produkte. Deshalb sind Texte, die wir für deine Kunden schreiben, klar und verständlich.

    Denn viele Experten haben große Schwierigkeiten damit, ihr Wissen so weiterzugeben, dass es auch beim Kunden ankommt. Klar, du liebst dein Produkt. Du verstehst ganz genau, warum es gut für deinen Kunden ist. Warum er es regelmäßig nutzen sollte. Und warum er nicht auf andere Lösungen zurückgreifen sollte. Aber vermittelst du das deinem Kunden auch?

    Die FinTech Branche hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt. Doch die Kommunikation ist nicht ganz mitgezogen. Warum gibt es heute immer noch so viele Menschen, die nicht verstehen, was ein Bitcoin ist?! Weil es ihnen niemand erklärt. Diese technischen Revolutionen werden im stillen Kämmerlein von gefühlten IT-Genies ins Leben gerufen. Bejubelt werden sie von Kollegen und Mitstreitern. Aber wer denkt daran, auch die breite Masse daran teilhaben zu lassen? Eben.

    Erst in letzter Zeit entwickelt sich eine zaghafte Love Story zwischen FinTech und Sprache. Lass ihr uns gemeinsam einen Aufwind geben 😉 Mit den ultra-technischen, trockenen und verschachtelten Kundentexten darf jetzt endlich Schluss sein. Wenn du mehr über das Thema Storytelling erfahren möchtest, kann ich dir dieses Buch empfehlen*. Gerade für Laien bietet es wertvolle Informationen.

    3. Die große Herausforderung: Überzeugungsarbeit leisten

    Die FinTech Branche entwickelt sich ständig weiter. Unternehmen müssen sich an die neuesten Trends und Technologien anpassen, um erfolgreich zu sein. Doch nicht nur das. Auch die Kundenkommunikation muss ständig verbessert werden. Es geht darum, alle Innovationen an Kunden verständlich zu vermitteln. Copywriter für FinTech haben die Aufgabe, komplexe Themen so aufzubereiten, dass sie für den Kunden verständlich und interessant sind.

    Doch unter uns gesagt: Schön und gut, wenn etwas verständlich und interessant ist. Aber worum geht es wirklich? Ums Verkaufen. Am Ende soll dein Leser etwas ja deshalb gut finden, damit er es am Ende bei dir kauft. An dieser Herausforderung scheitern viele CEOs, Ingenieure, Entwickler und Product Manager. Sie können das Produkt oder die Dienstleistung im besten Fall verständlich und interessant präsentieren. Aber überzeugen sie? Professionelle Texter für FinTech wissen, wie Texte nicht nur gut klingen, sondern messbare Erfolge liefern. Deshalb leistet ein guter Text vor allem eines: Überzeugungsarbeit.

    4. Copywriter für FinTech wecken Emotionen mit ihrer Wortwahl

    Es geht um die richtige Balance. Und diese ist nicht immer leicht zu finden, wenn man FinTech-Produkte vermarktet. Produkttexte müssen klar und präzise sein, aber sie dürfen nicht trocken und langweilig klingen. Aber die Herausforderung endet nicht hier. Denn ein lockerer und seriöser Text ist schnell geschrieben. Das schaffen sogar unerfahrene Laien nach einigen Anläufen. Das Wichtigste sind die Emotionen.

    Mit deiner individuellen und unvergleichlichen Markenstimme weckst du Gefühle beim Leser. Es geht nicht darum, übertriebene Werbeaussagen zu machen. Vielmehr solltest du dich auf eine stimmige Sprache konzentrieren. Sie soll für deine Kunden relevant sein, zeigen wofür du stehst und verraten, was sie von dir erwarten dürfen. Mit den richtigen Worten löst du starke Emotionen aus und bewegst Leser zum Handeln. Das ist das Geheimnis einer unvergleichlichen und emotionalisierenden Markenstimme.

    Fazit

    Wenn du nach einem Copywriter für FinTech suchst, dann hast du den ersten wichtigen Schritt schon gemacht. Du hast verstanden, dass professionelles Copywriting absolut notwendig in der Branche ist. Dein Texter muss die richtigen Worte zu finden, um Kunden zu überzeugen. Denn in dieser schnelllebigen und komplexen Branche ist es entscheidend, klare und verständliche Texte zu verfassen, die den Leser ansprechen. Copywriter für FinTech verfügen über das nötige Wissen und die Erfahrung, um Texte zu verfassen, die die Aufmerksamkeit der Leser auf sich lenken und sie nicht nur informieren, sondern auch überzeugen.

    Wie spricht dein FinTech Unternehmen? Überzeugst du? Verkaufst du? Begeisterst du? Investiere in professionelles Copywriting, um deine Zielgruppe so anzusprechen, dass sie sich auch angesprochen fühlt. Wenn dein Unternehmen bereits eine Marketingabteilung hat, so solltest du unbedingt einen genaueren Blick auf die Qualität eurer Texte werfen. Solltest du noch niemanden haben, der für das Copywriting zuständig ist, so beauftrage Freelancer oder eine Agentur. Wir unterstützen dich gerne dabei!

    Suchst du einen kompetenten Copywriter für FinTech? Dann schick uns doch eine unverbindliche Nachricht mit deiner Projektidee.

    *Es handelt sich hierbei um einen Affiliate-Link. Bei Kauf des Produktes per Link erhält 7writers eine Provision. An dem Preis des Produktes ändert das nichts.