Zum Inhalt springen
Home » Blog » Whitepaper schreiben lassen – Textagentur beauftragen

Whitepaper schreiben lassen – Textagentur beauftragen

    whitepaper schreiben lassen

    Ein Whitepaper bringt deinem Unternehmen viele Vorteile. Du stärkst das Kundenvertrauen. Du etablierst dein Unternehmen als Vordenker, indem du zu zur Branchendebatte beiträgst. Last, but not least: Du stärkst deine Marke. Und: Ein Whitepaper schreiben lassen erspart dir viele Stunden Arbeit!

    Qualitativ hochwertige Whitepaper sollten ein wichtiger Bestandteil deiner Content-Marketing-Strategie sein. Sie eignen sich hervorragend dazu, deinem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Denn: In einem Whitepaper kannst du darstellen, wie du das Problem deines Kunden lösen würdest.

    Whitepaper eignen sich auch dazu, qualifizierte Leads anzulocken. Außerdem kannst du dein Markenprofil schärfen, indem du deine Expertise vorstellst. Allerdings ist ein Whitepaper oft schwierig zu schreiben. Besonders dann, wenn Sie es zusätzlich zum Tagesgeschäft publiziert werden soll. Aus diesem Grund macht es Sinn, erfahrene Texter zu engagieren.

    Doch warum sind Whitepaper so beliebt?

    Whitepaper werden gerne gelesen. Doch warum eigentlich? Ein gut geschriebenes Whitepaper hilft dem Leser nicht nur bei der Suche nach Informationen, sondern auch bei Entscheidungen.

    Besonders Entscheidungsträger lassen sich ungern von einfachen und pfiffigen Blogartikeln leiten. Sie benötigen fundierte, gut recherchierte Informationen – idealerweise durch präsentable Grafiken ergänzt.

    Während Blogartikel den Leser häufig auf einer emotionalen Ebene abholen, sind Whitepaper an ein fachlich interessiertes Publikum gerichtet, das gerne mit Daten, Statistiken, Zahlen und Analysen arbeitet.

    Das steht in einem richtig guten Whitepaper

    Themen für ein richtig gutes Whitepaper gibt es viele: Aktuelle Trends, Produkthintergründe, Zukunftsausblicke, Leitfäden oder auch Anleitungen. Doch Achtung! Ein Whitepaper darf ruhig umfangreich sein, aber niemals überladen wirken. Konzentriere dich auf ein Thema, das du angehen willst.

    Auf jeden Fall macht ein themenspezifisches Whitepaper auch marketingtechnisch Sinn. Denn: Du erreichst mit einem speziellen Whitepaper auch einen potentiellen Kunden, der sich genau für dieses spezielle Thema interessiert. Nische gefunden!

    Einerseits sollten spannende und fachlich fundierte Inhalte Ihr Whitepaper ausmachen. Andererseits sollten Sie sich auch um die visuelle Aufmachung kümmern. Wird der Inhalt graphisch ansprechend dargestellt? Darf sich der Leser schon auf Grafiken, Bilder und Zitate freuen?

    Last but not least: Obwohl ein Whitepaper niemals verkäuferisch sein sollte (sondern informieren soll!), musst du auf einen Call-to-Action nicht verzichten. Weise auf deine Expertise hin und bieten dem Leser Möglichkeiten an, dich zu kontaktieren.

    Whitepaper schreiben lassen: Doch von wem?

    Ein Whitepaper zu schreiben kann viele Stunden Arbeit verschlingen. Vor allem dann, wenn man ungeübt ist. Vermutlich sind Sie auf diesen Artikel gestoßen, weil Sie ein Whitepaper schreiben lassen möchten.

    Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten: Du kannst ein Whitepaper intern schreiben lassen, wenn du über eine Marketing-Abteilung verfügst. Du kannst auch erfahrene Freelancer damit beauftragen. Oder Textagenturen engagieren. Textagenturen zeichnen sich vor allem durch einen optimierten Prozessablauf aus. Das heißt: Sie haben mehr Ressourcen, sind geübt und können auch große Projekte abwickeln.

    Interessierst du dich dafür, wie so ein Whitepaper aussehen könnte? Es gibt unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Hier findest du ein Whitepaper für YouTuber, das 5 Tools für mehr Reichweite vermittelt:

    Wie wäre es mit uns?

    Whitepaper schreiben ist unsere Spezialität. Dein nächstes Whitepaper kannst du bequem online bei uns bestellen. Lies doch hier mehr dazu: